Sichern Sie sich jetzt den komplett kostenlosen Versand! Und zusätzlich mit dem Rabattcode "Ulber24" sofort 5€ sparen!

Häufig gestellte Fragen zu unseren Aluprofilen


Wo ist der Unterschied zwischen Aluprofilen 40x40 und Montageprofilen 30x30 ?

 Aluprofile 40x40 / Konstruktionsprofile 30x30 oder doch Montageprofile 20x20 ist das das Gleiche ?

Für Konstruktionsprofile oder Montageprofile, wie Aluprofile auch genannt werden, ist kennzeichnend, dass diese schnell und einfach für stabile Verbindungen eingesetzt werden können. Deshalb setzen sowohl Industrie und Handwerk schon seit Langem auf diese Art der kostengünstigen und vielseitigen Verbindungs- und Montagetechnik. Also meinen alle Bezeichnungen dasselbe, jedoch unterscheiden sich diese 3 Profile in den Außenmaßen z.B. Aluprofile 40x40 sind quadratisch und haben jeweils ein Seitenlänge von 40mmx40mm.

 Was bedeutet Nut 6 bei Aluprofilen 20x20 und Nut 8 bei Aluprofilen 40x40?

Nut 6 und Nut 8 beschreibt die Nutbreite der Aluprofile in Millimeter, bei Nut 6 bedeutet dies eine Nutbreite von 6 mm bei Nut 8 somit 8mm, dies ist besonders wichtig für das notwendige Zubehör.

Eine Nut ist eine längliche Einkerbung, durch welche die Aluprofile wirklich einfach verbunden werden können. Nahezu alle Systemprofile sind durch einfaches schrauben oder stecken zu montieren und zu verbinden.

Zudem weisen alle Montageprofile eine bis vier durchgehende und offene Nuten in verschiedenen Breiten auf um hier das jeweilige Zubehör zu befestigen, es handelt sich hierbei um einen Systemprofilbaukasten welcher durch seine Beschaffenheit der Nuten einfachste und dennoch stabilste Verbindungen ermöglicht, die immer wieder zu lösen sind. Für eine Vielzahl von Projekten spielt natürlich auch gerade die Beschaffenheit der Nut bei Aluprofilen eine entscheidende Rolle, sollten diese z.B. als Führungsschienen verwendet werden oder als Rahmen um dort Plexiglasscheiben zu befestigen.

 Und was ist ein B-Typ oder Typ-I ?

Typ-B oder Typ-I was ist denn der Unterschied ?

Die beiden bekanntesten Typen bei Montageprofilen sind der B-Typ und der I-Typ, doch was genau bedeutet nun der Typ-B oder Typ-I ?

Vereinfacht gesagt ist der B-Typ kompatibel mit allen Bosch/Rexroth Profilen während der I-Typ kompatibel mit allen Item Profilen ist. Dies sind die vermutlich bekanntesten Hersteller von Aluminiumprofilen.

Kompatibel heißt, dass z.B. Aluprofile 30x30 B-Typ auch mit B-Typen anderer Hersteller kombinierbar sind und sich diese nur leicht unterscheiden, z.B. in der Farbe.

Achten Sie deshalb immer auf die korrekte Typenbezeichnung um Probleme beim Verbinden zu vermeiden.

Größter Unterschied unserer Aluprofile 40x40 Typ-I Nut 8 und Aluprofile 30x30 Typ-B Nut 8 ist also der Typ.

(Achtung: Sie können in unserem Shop nur unsere Eigenmarke „Ulber24“ erwerben.)

 Oberfläche eloxiert ?

Eloxiert was ist das denn schon wieder ?

Beim Eloxieren oder Eloxal-Verfahren handelt es sich um eine Methode in der Behandlung der Oberfläche von Aluminium. Durch einen elektrochemischen Prozess wird hierbei eine dünne Oxidschicht (künstliches altern) auf der Außenhaut der Aluminiumprofile aufgebracht. Diese bietet einen starken Schutz vor Kratzern und Witterung. Alle Aluprofile von Ulber24 sind eloxiert und somit auch für langjährige Anwendungen in Außen- und Nassbereichen geeignet.